Samstag, 17. November 2012

Topflappen mit Noppenmuster



Endlich ist mein zweiter Topflappen fertig und ich präsentiere das Paar, bevor der erste schmutzig und angesengt ist. Vielen Dank Jeanette für die Anleitung: http://lutteridyl.blogspot.dk. Das Muster ist ja nicht so kompliziert, aber trotzdem, eine Anleitung mit google Übersetzer zu durchschauen, bietet eine lustige Herausforderung, zumal ich Noppen häkeln nicht kannte.
Ich habe zwischen der Vorder und Rückseite kein Thermovlies, durch die dicke Struktur der Vorderseite reicht es auch so für heiße Töpfe. Das Muster fühlt sich so schön an!


Heute habe ich endlich mal ausreichend Licht für Fotos, die letzten Tage waren so trübe, wie schafft ihr das nur?
Ich habe neue Noppentopflappen! (Interessantes Wort)


Kommentare:

  1. Hi,
    hast du dir die Anleitung auf deutsch übersetzt bzw. aufgeschrieben? Wenn ja, könnte ich sie haben? Ich finde es nämlich auch immer total schwer mit dem google translator was zu verstehen. Die Topflappen sind wirklich grandios geworden!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne, nein genau aufgeschrieben habe ich es nicht. Aber in kurz: 35 Luftmaschen und eine zum Wenden, dann in Reihe 1 feste Maschen und in Reihe 2 eine feste Masche und eine Noppe immer im Wechsel und mit fester Masche enden. Die Reihe 3 auch wieder feste Maschen häkeln und dann erneut eine Reihe mit den Noppen. Dabei musste ich immer gut kontrollieren, ob die Noppen immer genau aufeinander treffen. Die Noppen sind quasi 4 habfertige Stäbchen, die dann zusammen abgemascht werden (also 5 Schlaufen auf der Nadel). Na, bist Du klüger? Aber damit und der Anleitung aus Lutter Idyll ist es gut zu schaffen.
      Liebe Grüße Ottilie

      Löschen
  2. Hi Ottilie,
    danke für die Hilfe! Ich schreibs mir gleich mal auf und speicher mit die Originalanleitung ab. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh sind die schööööööööööön - leider werde ich das wohl nie hinbekommen ;-( - bekomme gerade luft- und feste maschen hin. lg anke

    AntwortenLöschen
  4. Doch das ist gut zu schaffen! Gibt ja so viele youtube filme, und das Muster zeigt sofort, wenn sich Fehler einschleichen. Liebe Grüße Ottilie




    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, die sind super. Das werde ich mir gleich mal merken, ist ja auch eine tolle Idee zum verschenken.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  6. Oh diese Topflappen sind aber sehr sehr schön, bestimmt auch sehr angenehm mit dem Noppenmuster. Und finde ich gut wenn es keinVlies braucht. Ach ja das Licht beim fotografieren, wirklich ein Ding, ich warte immer bis es gutes Wetter ist. Oder mit Stativ und seeeehr langer Belichtingszeit.
    LG ilsebyl

    AntwortenLöschen