Mittwoch, 27. März 2013

Wickelkleid in Hahnentritt

Heute zum MMM präsentiere ich mein neues Wickelkleid. Ich wollte dringend mit Wickelschnitten herumprobieren und stehe, glaube ich, noch am Anfang. Soll ja den Rundungen schmeicheln. Der Schnitt ist aus einer uralten Burda easy.


Ich hatte es damals schonmal genäht; erinnere mich, das Kleid war etwas eng und sperrte bei kleinsten Windböen vorne auf. Jetzt, mit weichem Baumwolljersey ist es gerade zu blusig geworden. Hmm, ich werde es trotzdem tragen und auf keinen Fall ständig am Ausschnit herumzuppeln.

Da meine Fotos mal wieder ein wenig undeutlich sind, noch ein Detailfoto! Ganz stolz war ich, als es endlich gelungen war, die Miniknöpfe passend zu beziehen. Meine Besätze sind zwar verstärkt, aber beim nächsten Mal sollte ich dringend die vorderen Kanten etwas einreihen :)).

Schönen Mittwoch euch allen mit den großartigen Kleidungsstücken auf der MMM Seite.

Kommentare:

  1. nun hab ich dich entdeckt, weil du mich gefunden hast;) schön! und schöne sachen zauberst du:) bin ganz begeistert von dreieckshäkeldecke, von himmel und hölle lampe und auch,vom heutigen hahnentrittkleid:)
    liebste grüße birgit

    AntwortenLöschen
  2. toll ist Dein Wickelkleid, und die Farbkombination ist genial...Lieben Gruß Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für tolle Farben und schöne Details an dem Kleid! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsches Kleid.
    Ich plane auch für den Sommer Wickelkleider. Bisher habe ich lieber "Fake"Wickelkleider (oben Wickeloptik, aber geschlossenen Rock) genäht, habe aber nun zwei vielversprechende Schnitte..
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht richtig toll aus.Steht dir Super.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen