Freitag, 12. April 2013

Ein neues Bild

Die Einrichtung und das wohnlich machen unseres nicht mehr ganz so neuen Heims läuft schleppender als ich mir das so vorgestellt hatte. Jetzt ist das Esszimmer an der Reihe und ich habe ein paar Bilder aufgehängt, wirkt ja Wunder.
Ein neues Bild habe ich in der Sammlung. Da ich trotz Illustratorkurs keine große Affinität zu einem Grafikprogramm entwickeln konnte, konnte habe ich es einfach gemalt. Ich habe ein Foto groß kopiert und die markantesten Linien mit Kopierpapier (uralt aus Schreibmaschinenzeiten) übertragen und mit feinem neuen Pinsel übertragen.
Am besten fand ich meinen Malgrund, eine MDF Platte in vielen Schichten mit Binderfarbe gestrichen und immer wieder glatt geschliffen. Das mache auf jeden Fall nochmal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen