Samstag, 1. März 2014

Tischleuchten mit Holzfuß

Diese beiden Leuchten mit Holzfuß habe ich in einem Gebrauchtmöbelladen gefunden. Das Stück 8 €. Die Lampenschirme sind neu bezogen und mein Mann hat netterweise die eine mit Textilkabel neu ausgestattet. Die Stoffe sind von Skinny laMinx, da habe ich neulich mehrere Päckchen Scraps bestellt und diese beiden Reste passten um die alten Lampenschirmgestelle.
 

Noch steht das provisorisch auf einer Bank, hier im Esszimmer fehlt noch ein Sideboard oder irgendein Möbel mit Stauraum.

Und daneben noch ein Januarfund, vom Sperrmüll, ein oranger Casala Hocker. Mit Möbelpolitur aufgehübscht. Diese Funde schicke ich zu beswingtes Allerlei, Danke! Du hast die Kommode ja schon gefunden.
Sammeln macht glücklich!

Kommentare:

  1. Die Lampen sind toll geworden....aber der Hocker ist ein Träumchen!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Lampen sehen toll aus. Hast Du das Hölz geölt? Hat ne tolle Farbe. Wie sahen denn die original Lampenschirme aus (nur aus neugier)
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das Holz habe ich so belassen, es ist vermutlich kein Edelholz. Vorher war ein grob gewebter Woll? Stoff drauf, in Naturfarben. Garnicht so schlecht, aber sehr ranzig!

      Löschen
    2. Oh, mir wurde von kompetenterer Seite gesagt, ist doch Teak oder jedenfalls ein Edelholz :))

      Löschen
  3. Farbe und Design erinnern mich sehr an die dänischen Teaklampen der 60er Jahre - finde ich sehr hübsch und die neuen Stoffe sind der Knaller! :)

    AntwortenLöschen
  4. sehr,sehr hüsch. tolle farben und muster der 60er!

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wunderhübsch die Lämpchen nun sind *-*

    Liebst, dein Perlchen Noir

    AntwortenLöschen
  6. Hey, sind die Lampen schön geworden. Kompliment!

    AntwortenLöschen