Sonntag, 29. Juni 2014

Ein Ausgehkleid


Schnell gezeigt: Ein Kleid, nach diesem Schnitt von letzter Woche. Wir waren zu einer Feier im Paradies eingeladen und ich wollte mich gut vorbereiten. Ein bisschen kann man es auf den Bildern sehen, es ist ein Baumwollstoff mit Seidenanteil, der leicht changiert. Zwischendurch war ich sehr unsicher, ob das nun die rechte Farbe für mich ist, aber für ein Ausgehkleid passt es wunderbar. Es ist komplett gefüttert mit schön schwerem Futter (in kirschrot) und hat so Stand. Fast fühle ich mich so gut angezogen, wie die Damen von Kleidermanie hier (momentan meine großen Vorbilder).
Ich bin gerade dabei ein dritte Kleid in diesem Stil, diesmal etwas abgewandelt, zu nähen. Und endlich habe ich verstanden, was mein Problem mit dem etwas abstehenden Ausschnitt verursacht. Die Schultern mussten begradigt werden. Drei Versuche mit einem Schnitt brauche ich schon, bis alle Passformprobleme bereinigt sind.
Einen schönen Sonntag euch allen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen